• Der Quooker - mehr als nur ein Wasserhahn


Der Quooker - der Wasserhahn, der alles kann!


Mit einem Quooker Wasserhahn holen Sie ein nachhaltiges Produkt ins Haus, an dem Sie sehr lange Freude haben werden.

Allerdings ist nicht nur das Produkt an sich umweltfreundlich, denn Quooker strebt Nachhaltigkeit auf allen Ebenen an. Mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt.

Je nach Ausführung liefert Ihnen dieser Wasserhahn kochendes Wasser, kaltes und warmes, gekühltes, gefiltertes sprudelndes und stilles Wasser.

Wir übernehmen die Auswahl des richtigen Modells mit Ihnen, bauen Ihnen den Quooker in Ihre neu geplante Küche mit ein, oder prüfen, ob sich der Hahn in Ihre Bestandsküche integrieren lässt.

Sprechen Sie uns an!


Sie haben Interesse den Quooker selbst einzubauen und ihn nur bei uns zu beziehen? Dann schauen Sie direkt in unserem Onlineshop unter www.deinholzfachhandel.de nach. 

 

Kochendes, gekühltes sprudelndes und stilles Wasser direkt

 aus dem Hahn!

Ein Quooker-System besteht aus einem Hahn auf der Arbeitsfläche und mindestens einem Reservoir für  kochendes Wasser (100° C) unter der Arbeitsfläche. Das Reservoir ist so gut wie eine Thermosflasche isoliert, die Wärme kann nicht entweichen. Daher ist nur wenig Energie notwendig (10 Watt/ Std.), um das Wasser in dem Reservoir auf einer Temperatur zu halten. Das Reservoir wird an die Wasserleitung angeschlossen. Bei Entnahme des kochenden Wassers strömt sofort unter der Arbeitsplatte frisches Wasser in das Reservoir.

Das Quooker-Reservoir wird unter der Spüle angebracht und an den Kaltwasser-Anschluss angeschlossen. Es erhitzt je nach Ausführung 3 bis 7 Liter Wasser auf 110°C und speichert das kochende Wasser unter Druck. Dank des doppelwandigen Aufbaus mit patentiertem Vakuummantel verbraucht das Reservoir gerade mal 10W/h, um diesen Zustand aufrecht zu erhalten. Das entspricht Stromkosten von ungefähr 5 Cent pro Tag. Ein Aktivkohlefilter im Reservoir filtert Verunreinigungen wie Chlor-Rückstände, Bakterien, Pestizide und andere Fremdstoffe aus dem Trinkwasser und verbessert so merklich seinen Geschmack und die allgemeine Qualität. Kalk dagegen wird bewusst nicht herausgefiltert, da er sich positiv auf den Wassergeschmack auswirkt. Ihr Tee wird dennoch perfekt, denn bei der hohen Temperatur, mit der das Wasser aus dem Hahn kommt, fällt der Kalk als Feststoff aus. Dieser ungelöste Kalk erzeugt weder Schlieren, noch reagiert er mit den Gerbstoffen im Tee. Damit ist eine ungetrübte Teestunde garantiert.


Die Vorteile auf einen Blick: 


1.) Der Quooker spart Zeit: kein Nudelwasser mehr kochen, kein Wasserkocher für den Tee, kein lästiges Getränke einkaufen und schleppen

2.) Der Quooker spart Platz: alle Geräte wie Wasserkocher, Teekessel oder Wassersprudler entfallen. 

3.) Der Quooker spart Wasser: wer kennt es nicht? Zuviel Wasser aufgekocht für den Tee! Das passiert Ihnen mit dem Quooker nicht, Sie lassen nur genau soviel Wasser ins Glas oder die Kanne, wie Sie benötigen.

Abgestandenes Sprudelwasser gibt es ebenfalls nicht mehr, jeder kann sich selbst seine gewünschte Menge direkt aus dem Hahn "zapfen".